Kostenlos

Schnelle Preisberechnung

x

Fallstricke der automatischen Übersetzung, Qualitätsstandards für Übersetzungen, professionelle Übersetzung von Inhalten
3
4
Übersetzen / 14. Februar 2024

Warum eine Agentur die automatische Übersetzung übertrumpft

Stellen Sie sich das vor: Sie haben gerade Ihre brandneue Website gestartet. Sie ist elegant, stilvoll und randvoll mit erstklassigem Inhalt. Da Sie nun ein breiteres Publikum ansprechen möchten, denken Sie: „Warum nicht die praktische automatische Übersetzungsfunktion des WPML-Plugins nutzen?“ Bevor Sie auf die Schaltfläche klicken, lassen Sie uns bei einer Tasse Tee ein wenig plaudern.

 

1. Qualität statt rasche Lösungen

Automatische Übersetzungen, wie sie WPML bietet, sind wie Instant-Tee. Bequem? Ja. Der echte Deal? Nicht ganz. Eine Agenturübersetzung, wie die von unseren Freunden bei Leemeta, ist dagegen wie eine fein gebraute Tasse Earl Grey. Sie wurde mit Sorgfalt erstellt, um sicherzustellen, dass die Nuancen, die Töne und die kulturellen Anspielungen genau richtig sind.

Ein praktischer Tipp: wenn Sie sich für eine Agenturübersetzung entscheiden, sollten Sie Ihren Übersetzern einen Styleguide zur Verfügung stellen. Dadurch wird sichergestellt, dass die einzigartige Stimme Ihrer Marke in allen Sprachen erhalten bleibt und eine konsistente und erkennbare Identität für Ihr globales Publikum geschaffen wird.

 

2. Die menschliche Note vs. der Fehler eines Roboters

Haben Sie jemals eine automatische Übersetzung gelesen und gedacht: „Verdammt, das ist ein bisschen daneben“? Das liegt daran, dass Maschinen kein intuitives Verständnis für Zusammenhänge haben. Leemeta zum Beispiel übersetzt nicht einfach nur Wörter, sondern beschäftigt sich eingehend mit dem Kontext, um sicherzustellen, dass die Botschaft intakt ist.

Als praktische Hilfestellung sollten Sie bei der Zusammenarbeit mit einer Agentur darauf achten, dass eine direkte Kommunikation mit dem Ihnen zugewiesenen Übersetzer verläuft. Auf diese Weise können sie bei zweideutigen Begriffen oder Ausdrücken nachfragen und sicherstellen, dass die kulturellen Nuancen genau erfasst werden.

 

3. Grafikdesign und Formatierungsprobleme

Stellen Sie sich vor, Sie übersetzen eine wunderschöne Broschüre und stellen dann fest, dass das Design danebengegangen ist. Leemeta sorgt dafür, dass Ihre übersetzten Inhalte ihr ursprüngliches Design beibehalten, so dass Sie sich die Mühe ersparen, später daran herumzubasteln.

Um dies praktisch umzusetzen, geben Sie die Quelldateien Ihrer Design-Assets an die Agentur weiter. So können sie die übersetzten Inhalte nahtlos integrieren und gleichzeitig die Formatierung und das Layout beibehalten, so dass die visuelle Attraktivität Ihrer Materialien erhalten bleibt.

 

4. Web-Integration ohne Frustration

Das Einfügen übersetzter Inhalte in eine Website kann ein ziemliches Theater sein. Das interne IT-Team von Leemeta sorgt dafür, dass die Inhalte perfekt auf Ihre Website passen und dabei das Design und die Funktionalität beibehalten bleiben.

Um den Integrationsprozess zu vereinfachen, sollten Sie gemeinsam mit Ihrer Agentur ein umfassendes Glossar der wichtigsten Begriffe erstellen, die auf Ihrer Website verwendet werden. Dies hilft nicht nur bei der exakten Übersetzung, sondern vereinfacht auch den Integrationsprozess und reduziert so mögliche Probleme.

 

5. Normen, Normen, Normen

Während Sie mit WPML vielleicht eine schnelle Lösung finden, befolgt Leemeta den ISO17100-Übersetzungsstandard und den Qualitätsstandard ISO9001. Das ist so, als würden Sie einen massenproduzierten Kuchen mit einem von Ihrer Oma frisch gebackenen Kuchen vergleichen.

Achten Sie bei der Auswahl einer Agentur darauf, dass sie sich an die Branchenstandards hält. Dies garantiert ein hohes Maß an Professionalität und Qualität im Übersetzungsprozess und gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Inhalte internationale Standards erfüllen oder übertreffen.

 

6. Echte Menschen, echte Unterstützung

Haben Sie schon einmal versucht, sich bei einem Roboter zu beschweren? Macht keinen Spaß. Bei Leemeta steht ein ganzes Team bereit, um mit Ihnen zu chatten, Sie zu unterstützen und Sie anzuleiten. Und wissen Sie was? Sie sind 100 % menschlich!

Praktischer Tipp: legen Sie einen Ansprechpartner innerhalb der Agentur für die laufende Unterstützung fest. Ein fester Ansprechpartner sorgt für eine persönliche und effiziente Lösung aller Fragen und Probleme, die während des Übersetzungsprozesses auftreten können.

 

7. Zufriedenheit garantiert (wortwörtlich)

Wenn Sie mit der Übersetzung Leemeta nicht zufrieden sind, zahlen Sie keinen Cent. Kann Ihr automatischer Übersetzer das versprechen?

Praktischer Einblick: bevor Sie sich an eine Agentur binden, sollten Sie sich nach deren Revisionspolitik erkundigen. Wenn Sie wissen, unter welchen Bedingungen Revisionen vorgenommen werden, können Sie sicher sein, dass Sie mit dem Endprodukt zufrieden sind und dass die Übersetzung Ihren Erwartungen entspricht.

 

 

Automatische Übersetzungen haben zwar ihre Berechtigung (z. B. in einem eiligen WhatsApp-Chat mit Ihrem Freund aus Spanien), aber wenn es um professionelle Inhalte geht, gibt es keinen Ersatz für die menschliche Note.

Wenn Sie also das nächste Mal versucht sind, den automatischen Weg zu gehen, denken Sie daran: bei Qualitätsübersetzungen geht es nicht nur um Wörter, sondern um Verständnis, Kontext und ein bisschen Herz.

 

Und hey, wenn Sie WPML verwenden, wir halten Ihnen den Rücken frei!
Erfahren Sie mehr darüber, wie und warum wir Ihr
Übersetzungserlebnis verbessern können, hier.
Zusammen mit unserem WPML-Team sorgen wir
auch für die vollständige technische Unterstützung
bei dem Import der Übersetzung zurück auf ihre Website.
Denn Ihre Website verdient das Beste, und Sie auch!

 

ÄHNLICHE BEITRÄGE

15. Juni 2017
Grammatik
3 MIN
82
view
Die deutsche Sprache ist wirklich ein Pflegefall. In der Pfalz, in Hessen und im Süden Deutschlands macht sich vermehrt die fürcht...
21. April 2022
Interessantes
2 MIN
34
view
Im aktuellen Beitrag befassen wir uns wieder mit den schönsten Bereichen der Sprache: Sprachspielereien und Rätsel.   Was ist ein...