Kostenlos

Schnelle Preisberechnung

x

Sprachinseln, Unserdeutsch, Papua-Neuguinea, Kreolsprache, Kolonialzeit
5
15
Interessantes / 21. Januar 2021

Unserdeutsch – Wo spricht man so?

Heute möchten wir uns einmal genauer mit dem Unserdeutsch beschäftigen. Unserdeutsch ist eine Sprache, eine kleine deutsche Sprachinsel von rund 100 Personen in Papua-Neuguinea. Sie gehört zu den Kreolsprachen und ist mittlerweile vom Aussterben bedroht, hatte aber einst Einfluss auf die als Verkehrssprache gebrauchte Kreolsprache Tok Pisin. Welche deutschen Sprachinseln außerhalb Europas kennen Sie noch?

 

In das englischbasierte Tok Pisin (Talk Pidgin), das in Papua-Neuguinea gesprochen wird, floss einiges aus dem Unserdeutsch ein. Das Tok Pisin ist heute die offizielle Amtssprache des Landes, wohingegen Unserdeutsch verschwand. Einige Ausnahmen gibt es jedoch immer noch, denn Erbsen heißen nach wie vor „Hebsen“. Unserdeutsch ist die einzige Kreolsprache, die auf Grundlage der deutschen Sprache entstanden ist.

Unter Linguisten wird Unserdeutsch auch „Rabaul Creole German“ genannt, wobei Rabaul die Hauptstadt von Deutsch-Neuguinea war. Unserdeutsch ist während der Kolonialzeit entstanden und nach der Auswanderung der Sprecher heutzutage überwiegend (über 90 % der Sprecher von Unserdeutsch) im Osten Australiens verbreitet. Nur rund 100 Menschen sprechen die Sprache heute noch, wobei weniger als 10 Unserdeutsch-Sprecher in Papua-Neuguinea leben.

 

Wie kam die deutsche Sprache nach Papua-Neuguinea

1884 kamen deutsche Marinesoldaten auf das damalige Neubritannien und hissten die Flagge des Deutschen Reichs. Daraufhin wurde es zum deutschen Schutzgebiet erklärt und in Neupommern umbenannt und blieb bis ins Jahre 1914 ein Teil der kaiserlichen Südseekolonie Deutsch-Neuguinea, wo die Kreolsprache Unserdeutsch entstand. Im Jahre 1880 hatten sich deutsche Herz-Jesu-Missionare in Papua-Neuguinea niedergelassen und kümmerten sich um die Mischlingskinder, deren Väter europäischer und asiatischer Abstammung und deren Mütter indigene Frauen melanesischer Herkunft waren, und zogen sie auf. 

 

Wie entstand Unserdeutsch?

Unserdeutsch entstand aus einer Jugendsprache heraus und galt letztendlich als Widerstand gegen die deutschen Missionare. Sie nannten es auch „kaputtene Deutsch“ oder „Falsche Deutsch“. Es ist eine innovative Mischsprache, deren Wortschatz auf der deutschen Sprache basiert und die grammatischen Strukturen der heimischen Tok Pisin nutzt. 

  • De Schwester wokabout herum mit ein grose Kanda in ire hand. – Die Missionsschwestern sind mit einem großen Bambusstock in der Hand herumgegangen.
  • Meine Vate hat gesterben neunzehnunseksi.  - Mein Vater ist 1960 gestorben.
  • Alle kleine Mensch sind weggegangen, fi holen etwas. – Die Knaben sind weggegangen, um etwas zu holen.
  • Alle Kinder muss nie geht schwimmen. – Die Kinder sollen nicht schwimmen gehen.
  • Also drei I wird aufpicken. - Also um drei werde ich dich abholen.

 

Welche Besonderheiten und Unterschiede weist Unserdeutsch auf

Anders als im Hochdeutschen haben Nomen in Unserdeutsch kein Geschlecht und der Artikel ist immer „de“ (de Frau, de Schwester, de Vate, de Mann). Der Plural des Nomens wird gebildet durch das Wort „alle“, welches dem Nomen vorangestellt wird: alle Frau, alle Schwester, alle Vate. Die Fragewörter (wo, wie, wann, warum, weshalb) stehen am Ende des Satzes:

  • Du geht wo?
  • Du laufen geht wo?

 

Grundsätzlich bedient sich das Unserdeutsch dem Wortschatz des Hochdeutschen, nutzt die Grammatik des Tok Pisin und nutzt einzelne Wörter aus dem Englischen und des Tok Pisin: aufpicken (to pick up) für abholen.

  • Nomen haben kein Geschlecht; der Artikel ist immer „de“: de Vate.
  • Der Plural des Nomens wird mit „alle“ gebildet: alle Vate.
  • Nutzt Wortschatz des Hochdeutschen, aber die Grammatik von Tok Pisin.
  • Fragewörter stehen am Ende des Satzes: Du geht wo?
  • Gebrauch von Wörtern aus dem Englischen und Tok Pisin.

 

Video:

 

 

 

ÄHNLICHE BEITRÄGE

08. Oktober 2020
Grüß Gott, Servus, Exkurs des Österreichischen, Gschpusi, Kruschpel, Muckerl, Bim, Hetz, Kukuruz, Gnack oder Schnackerl, das österreichische Deutsch
Interessantes
3 MIN
25
view
Das österreichische Deutsch oder auch österreichische Hochdeutsch und österreichische Standarddeutsch bezeichnet die in Österreich...
18. Oktober 2018
Interessantes
3 MIN
17
view
Man geht davon aus, dass es sich bei dem Wort „deutsch“ ebenfalls um ein Adjektiv auf -isch handelt, demzufolge handelt es sich...